Systemische Beratung & Coaching

Anliegen, die Sie im Rahmen eines systemischen Coachings bearbeiten können, können zum Beispiel sein:
  • Sie wollen Ihre aktuelle Situation reflektieren, Ihre zentralen Bedürfnisse klären, neue Sichtweisen und Perspektiven gewinnen; 
  • Sie werden mit einer (unerwünschten) Veränderung oder mit Restriktionen konfrontiert und wollen Ihre Optionen prüfen, damit umzugehen;
  • Sie wollen den Übergang in eine neue Lebensphase reflektieren und bewusst gestalten;
  • Sie wollen Ihre Konfliktfähigkeit stärken bzw. Konflikte bewältigen, die Sie sehr viel Energie kosten;
  • Sie wollen durch einen achtsameren Umgang mit Ihren eigenen Gefühlen, Gedanken und Handlungen Veränderungen ermöglichen.
  • Sie wollen mit Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten Ihren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen begegnen.
  • Sie wollen unterschiedliche Rollenanforderungen überblicken, Rollenkonflikte klären und in eine neue Balance finden. 
  • Sie wollen oder "müssen" eine schwierige Entscheidung treffen und fühlen sich hin- und hergerissen zwischen unterschiedlichen Optionen. 
  • Sie befinden sich in einer akuten Krise und wollen sich einer neutralen Person in einem professionellen, geschützten Rahmen vertrauensvoll         mitteilen und Wege finden, mit den belastenden Umständen umzugehen.
  • Sie haben Themen, die Sie in Ihrer Paarbeziehung beschäftigen und mit denen Sie sich im Rahmen einer Beratung auseinander setzen wollen.
  • Sie wollen familiäre Herausforderungen meistern.
  • Ein Ihnen nahestehender Mensch ist erkrankt oder verstorben und Sie wollen einen Raum finden, mit den belastenden Ereignissen umzugehen und Ihre Gefühle mitzuteilen oder zu trauern.
  • Sie wollen zwischen Homeoffice, Kinderbetreuung, Homeschooling, Partnerschaftschaos, unsicheren Aussichten und anderen Herausforderungen Ihre innere Balance stärken. Selbstfürsorge ist immer wichtig - in der "Corona-Krise" umso mehr!?Selbstfürsorge zwischen Homeoffice, Kinderbetreuung, Hausaufgaben, Familie, Partnerschaft und anderen Herausforderungen

Unterscheiden ist nicht gleich "trennen". Sondern: Das Belastende und Ich gehören für eine Zeit zusammen. "Wir haben miteinander zu tun." 

Daraus könnte ein Spielraum entstehen: Was das Belastende und ich miteinander zu tun haben, mag anstrengend sein. Mit Anstrengungen kann man unter Umständen umgehen. - Daran interessiert?

Wolfgang Loth


Die Berufs- und Privatwelt eines Menschen sind untrennbar miteinander verbunden, sie beeinflussen einander und wirken wechselseitig aufeinander. Eine Balance zwischen diesen Welten ist wesentlich für dauerhafte Lebenszufriedenheit.  Wenn Sie Ihren Fokus auch (oder hauptsächlich) auf berufliche Fragestellungen richten wollen, lesen Sie gerne hier weiter: